Institut für Deutsch als Fremdsprache
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Biographie

Wissenschaftlicher Werdegang:

2013
Preisträgerin des Preises für gute Lehre an den staatlichen Universitäten Bayerns

2010
Gastdozentur Miami University, Oxford/Ohio, USA

Seit 1993
Wiss. Angestellte, Ludwigs-Maximilians-Universität München

1993
Promotion zu "Mikro-Organisation von Verständigung: Diskurspartikeln im Deutschen und Neugriechischen", TU Dortmund

1993-1992
Tätigkeit als Sprachlehrerin für Deutsch als Fremdsprache am Sprachenzentrum der TU Dortmund

1993-1990
Lehrbeauftragte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Leibniz Universität Hannover, TU Dortmund sowie der International School of Management Dortmund

1991-1990
Stipendiatin der Graduiertenförderung des Landes NRW

1990-1986
Wiss. Mitarbeiterin TU Dortmund

1988
Feldforschungsaufenthalt Griechenland (Universität Athen/Universität Thessaloniki), Erhebung von Sprachdaten

1986
1. Staatsexamen Lehramt Deutsch/Englisch, TU Dortmund; Preisträgerin des Preises der TU Dortmund für Studierende mit besonderen Leistungen

 

Weitere Tätigkeiten und Projekte:

2015/2016
Multiplikatorin der LMU "Für Lehre begeistern. Kompetent lehren." Projekt "Digitale Lernräume im Studium"

2014
Durchführung von Workshops zum (kontrastiven) Sprechtraining, Goethe-Institut Athen

2010
Mitglied des Advisory Board, EU-Projekt "Signs2Go" (Universities of Lancashire GB, Trondheim NO, Siena School of Arts I, Pragma-Equal Access NL, Hochschule Magdeburg D, Europäischer Gehörlosenbund)

2008-2006
Fakultätsfrauenbeauftragte, Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften/ LMU

2006-2004
Stellvertretende Fakultätsfrauenbeauftragte, Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften/ LMU

2004-2003
"Deutsch für Flüchtlinge" – praxisintegriertes Ausbildunsgprojekt für DaF-Studierende in Kooperation mit der Informations- und Servicestelle für Asylanerkannte in Südbayern (ISBERA), München

1997-1996
Anbahnung und Betreuung der Germanistischen Institutspartnerschaft des Instituts für DaF/LMU mit Bischkek/ Kirgisien, Universitätenverbund Staatliche Nationale Kirgisische Universität, Pädagogische Universität, Humanistische Universität

1996
Studierenden-Kontaktprojekt Deutschland – Russland, in Kooperation mit der Udmurtischen Staatlichen Universität, Ishevsk/ Russland

1997-1995
Projekt DaF-Videokonferenzen Deutschland – USA (in Kooperation mit der Miami University, Oxford/ Ohio)

1994
Tätigkeit als Sprachdozentin bei der Eurasian Bank of Economic Development, Russland

seit 1993
Praktikumsbeauftragte des Instituts für Deutsch als Fremdsprache


Servicebereich