Institut für Deutsch als Fremdsprache
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

M.A. Profilbereich DaF

Profilbereich Deutsch als Fremdsprache

Hier finden Sie nur das Studienangebot, welches von DaF in den Profilbereich eingespeist wird. DaF-Studierende, die sich über die Wahlmöglichekiten aus dem Profilbereich interessieren, informiern sich bitte auf der Seite Profilbereich für DaF-Studierende.

Achtung! Alle nachstehenden Angaben zu den modularisierten M.A.-Studiengängen stehen immer noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung!


  1. Angebot
  2. Empfohlene Voraussetzungen
  3. Zuständiger Prüfungsausschuss
  4. Fachspezifische Studienberatung

1. Angebot

Das Fach DaF gliedert sich in die vier Bereiche, die auch im Profilbereich angeboten werden:

  • Sprachwissenschaft

    • DaF 1: Sprachwissenschaft (Wintersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar mit Schwerpunkt linguistische Theorien und Modellbildung, angewandte Linguistik und linguistische Empirie (6)
      Begleitkolloquium zum HS mit Schwerpunkt Terminologie und linguistische Praxis (3)
    • DaF 2: Fach- und Wissenschaftssprachen (Wintersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar Fachsprachenlinguistik (4)
      Kolloquium zu Theorien der angewandten Sprachwissenschaft (2)
      Seminar Deutsch als Wissenschafts- und Fachsprache (3)
    • DaF 3: Mehrsprachigkeitslinguistik (Sommersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Vorlesung Mehrsprachigkeitsforschung (3)
      Hauptseminar Ein- und Mehrsprachigkeit (4)
      Kolloquium zu interkulturellen Kommunikationsforschung (2)

      Es wird empfohlen, die Module DaF 2 und DaF 3 nur zu wählen, wenn gesicherte Grundlagen in Linguistik vorhanden sind.
  • Spracherwerb

    • DaF 4: Sprachlehr- und Sprachlernforschung I (Wintersemester, 6 ECTS-Punkte)
      Vorlesung zu Theorien des Erst-, Zweit- und Fremdsprachenerwerbs (2)
      Übung Sprachdidaktik und Curriculum (3)
      Kolloquium zu Prüfen und Leistungsmessung (1)
    • DaF 5: Sprachlehr- und Sprachlernforschung II (Sommersemester, 6 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar Sprachlehr- und Sprachlernforschung (3)
      Kolloquium zu Lernstrategien (1)
      Übung zur Lehrwerkanalyse (2)
    • DaF 6: Medientheoretische Grundlagen (Wintersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar Medien im Bereich Deutsch als Fremdsprache (4)
      Kolloquium zu kommunikationswissenschaftlichen Grundlagen (2)
      Seminar zur Praxis medialer Kommunikation (3)

      DaF 5 sollte nur belegt werden, wenn zuvor DaF 4 besucht wurde, da dessen Kenntnisse erwartet werden. DaF 6 kann unabhängig von DaF 4 und DaF 5 gewählt werden.
  • Interkulturelle Literaturwissenschaft

    • DaF 7: Interkulturelle Philologie I (Wintersemester, 6 ECTS-Punkte)
      Vorlesung Interkulturelle Literaturwissenschaft (3)
      Seminar Literaturgeschichte, Schlüsseltexte und Epochen (3)
    • DaF 8: Interkulturelle Philologie II (Sommersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar interkulturelle Konzepte und Modelle (6)
      Kolloquium zu Themengebieten interkultureller Literaturwissenschaft (3)

      Auch hier gilt, dass DaF 8 nur gewählt werden sollte, wenn zuvor DaF 7 besucht worden ist.
  • Kulturwissenschaft, Landeskunde und Hermeneutik

    • DaF 9: Kulturwissenschaften I (Wintersemester, 6 ECTS-Punkte)
      Vorlesung Kulturtheorien (3)
      Seminar Kulturwissenschaften und Hermeneutik (3)
    • DaF 10: Kulturwissenschaften II (Hermeneutik und Landeskunde) (Sommersemester, 9 ECTS-Punkte)
      Hauptseminar Vergleichende Kulturanalyse (6)
      Begleitkolloquium Xenologie (3)

      In diesem Bereich gilt ebenfalls, dass vor dem Besuch von DaF 10 das Wahlpflichtmodul DaF 9 belegt werden sollte.

2. Empfohlene Voraussetzungen

Grundsätzlich gelten für den Besuch der Wahlpflichtmodule DaF 1 – DaF 10 keine Voraussetzungen. Wie jedoch im Angebot dargestellt, wird empfohlen, die mit der Folgebezeichnung „II“ gekennzeichneten Module (DaF 5, DaF 8 und DaF 10) nur zu besuchen, wenn auch jeweils „I“ absolviert wurde.

Umgekehrt ist es jedoch nicht notwendig nach „I“ (DaF 4, DaF 7 und DaF 10) auch „II“ zu besuchen, was wir jedoch empfehlen.

Bitte beachten Sie bei der Wahl aus dem Angebot DaF auch die Bedingungen Ihres Masterstudienganges, wie sie in der Anlage 2 der dortigen Satzung festgelegt sind. Informieren Sie sich bei Ihrer Fachstudienberatung, insbesondere über die notwendige Summe an ECTS-Punkten und bringen Sie diese Informationen ggf. in eine Beratung über die Inhalte zu unserem Angebot mit.


3. Zuständiger Prüfungsausschuss

B.A. / M.A.-Ausschuss der Fakultät 13


4. Fachspezifische Studienberatung

Dr. Michael Ewert (Fachstudienberatung) ewert@daf.lmu.de

Dr. Matthias Springer (Studiengangskoordinantor) springer@daf.lmu.de