Institut für Deutsch als Fremdsprache
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
PD Dr. Justyna Alnajjar

PD Dr. Justyna Alnajjar

Lehrbeauftragte

Kontakt

Weitere Informationen

2016
Habilitation in der Angewandten Linguistik im Bereich Kommunikationsaudit in internationalen Projektteams, Universität Warschau, Polen

Seit 2015
Lehrbeauftragte am Institut für Deutsch als Fremdsprache, Ludwig-Maximilians-Universität München

Seit 2013
Leiterin des Research Center for Business Communication Audit, Institut für Fach- und Interkulturkommunikation, Universität Warschau, Polen

2013 – 2015
Forschungsaufenthalt an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Deutsch als Fremdsprache, unter der Betreuung von Frau Prof. Claudia Riehl (im Rahmen des Habilitationsprojekts)

Seit 2012
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Fach- und Interkulturkommunikation, Universität Warschau, Polen

2012
Promotion in der Angewandten Linguistik im Bereich Unternehmenskommunikation, Universität Warschau, Polen

2011 – 2012
Hochschuldozentin am Institut für Anthropozentrische Linguistik und Kulturologie, Universität Warschau, Polen; Promotionsstipendiatin des Marschalls Woiwodschaft Mazovien im Rahmen des Programms "Wissenschaftliches Potenzial für Mazovien-Wirtschaft-Stipendien für Doktoranden"

2010 – 2011
zweisemestriger Forschungsaufenthalt an der Universität Siegen (Promotionsstipendiatin des DAAD)

2010
Dekansbeauftragte für die Koordination von Forschungsprojekten an der Fakultät für Angewandte Linguistik, Universität Warschau, Polen

2009 – 2016

mehrwöchige Forschungsaufenthalte an: der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der Universität Hamburg, der Universität des Saarlandes, der FU Berlin

2008 – 2009
Berufstätigkeit als Projektkoordinatorin von Übersetzungprojekten bei Lionbridge in Warschau

2006 – 2011

freiberufliche Übersetzerin und Sprachlektorin bei u.a. C.H. Beck (Warschau/Polen) und dem Übersetzungsbüro Awangarda Polska

2007 – 2008

Austauschstudium an der Eberhard Karls-Universität Tübingen (Stipendiatin der Universität Warschau)

2005 – 2006

Austauschstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Vordiplom (Stipendiatin des KAAD)

2004 – 2005

Deutsche Rechtsschule an der Universität Warschau: Kurs für deutsches und europäisches Recht

2002 – 2008

Studium der Angewandten Linguistik, Universität Warschau