Institut für Deutsch als Fremdsprache
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprachwissenschaft

Basismodul Sprachwissenschaft

Allgemeines

Regeltermin: 1. Fachsemester
Turnus: Wintersemester
Prüfungsart: Modulprüfung
Prüfungsform: Klausur
Dauer: 90 min
ECTS: 6

Inhalte

Inhalte:

Das Modul gibt einen Überblick über Gegenstände und Methoden der Sprachwissenschaft, wobei die Perspektive des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache besondere Berücksichtigung findet.
Sprachtypologisch-kontrastiv eingeführt wird in Begriffe und Konzepte der Pragmatik, Semantik, Syntax, Morphologie und Phonetik/ Phonologie.

Qualifikationsziele:
Die Studierenden werden für Sprache als Gegenstand wissenschaftlicher Beschreibung sensibilisiert. Sie erwerben Grundbegriffe der sprachwissenschaftlichen Analyse unter sprachvergleichender Perspektive, und werden in die Lage versetzt, sprchwissenschaftliche Analysen anzufertigen.

Lehrveranstaltungen

VL Überblicksvorlesung Einführung in die Sprachwissenschaft Deutsch als Fremdsprache (2 SWS / 3 ECTS)

Ü Einführung in die Sprachwissenschaft für Deutsch als Fremdsprache (2 SWS / 3 ECTS)

 

Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft

Allgemeines

Regeltermin: 4. Fachsemester
Turnus: Sommersemester
Prüfungsart: 2 Modulteilprüfungen
Prüfungsform:

  • Vorlesung: Klausur (90 min)
  • Proseminar: Hausarbeit (max. 25.000 Zeichen)

ECTS: 6

Inhalte

Inhalte:
Das linguistische Beschreibungsinstrumentarium wird ausgehend von Fragestellungen der Angewandten Linguistik systematisiert und vertieft behandelt. Im Zentrum stehen linguistische Problemkonstellationen und die zu ihrer Bearbeitung fachlich ausgearbeiteten Lösungswege.

Qualifikationsziele:
Die Studierenden erkennen Problemkonstellationen der sprachlichen Praxis, die an die Disziplin Deutsch als Fremdsprache herangetragen werden. Sie erlernen Methoden der linguistischen Empirie im praktischen Einsatz und wenden diese auf Fragestellungen aus Arbeitsfeldern wie Sprach- und Kommunikationsberatung, Sprachenplanung, Textoptimierung, Translation, Forensik oder Mensch-Maschine-Kommunikation an.

Lehrveranstaltungen

VL Systematik der Angewandten Sprachwissenschaft (2 SWS / 3 ECTS)

PS Grundlagen Angewandter Sprachwissenschaft (2 SWS / 3 ECTS)

Erweiterungsmodul Sprachwissenschaft

Allgemeines

Regeltermin: 5. Fachsemester
Turnus: Wintersemester
Prüfungsart: Modulprüfung
Prüfungsform: Hausarbeit (max. 30.000 Zeichen) & Referat (15 min)
ECTS: 9

Inhalte

Inhalte:
Im Erweiterungsmodul werden linguistische Fragestellungen ausgehend von aktuellen Forschungen im Fach Deutsch als Fremdsprache detailliert behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung eigener Fragestellungen und auf der sprachwissenschaftlichen Forschungsmethodik.

Qualifikationsziele:
Die Studierenden können selbständig Ansätze zur Erforschung DaF-relevanter Fragestellungen entwickeln und wenden das erworbene Methodeninstrumentarium darauf an. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse werden auf angemessene Weise sowohl mündlich als auch schriftlich präsentiert.

Lehrveranstaltungen

S Forschungsfelder Sprachwissenschaft (2 SWS / 6 ECTS)

Ü Übung zur Sprachforschung für Fortgeschrittene (2 SWS / 3 ECTS)