Institut für Deutsch als Fremdsprache
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Voranmeldungen

Voranmeldungen für den Studienbeginn zum Wintersemester 2019/20

mit deutschem Abitur:

Anmeldefrist: 01.03. - 31.07.2019
(in dieser Zeit können Sie eine neue Anmeldung abgeben oder Änderungen daran vornehmen)

Überarbeitungsfrist: 01.08. - 15.08.2018
(in dieser Zeit können Sie auf Anfrage Ihre Anmeldung noch einmal überarbeiten; neue Anmeldungen sind nicht mehr möglich)

Zur Voranmeldung mit deutscher HZB

mit ausländischem Abitur:

Anmeldefrist: 01.03. - 30.06.2019
(in dieser Zeit können Sie eine neue Anmeldung abgeben oder Änderungen daran vornehmen)

Überarbeitungsfrist: 01.07. - 15.08.2019
(in dieser Zeit können Sie Ihre Anmeldung auf Anfrage noch einmal überarbeiten; neue Anmeldungen sind nicht mehr möglich)

Bewerbungsfrist für internationale Studierende zur Zulassung zum Studium an der LMU (bitte Formular und Unterlagen postalisch direkt ans RIA schicken): 15.07.2019

Zur Voranmeldung mit ausländischer HZB

FAQs zur Voranmeldung

Was bedeutet "Voranmeldung"?

Durch Ihre Voranmeldung wollen wir Sie bereits vor Studenbeginn etwas kennenlernen. Das Verfahren dient insbesondere dazu um

  • abzuschätzen, wie viele Erstsemester wir zu erwarten haben, um die Lehre zu planen.
  • Ihnen Informationen zum Studienbeginn und zur Erstsemesterbegrüßung zusenden zu können.

Welche Unterlagen benötige ich für die Voranmeldung?

Für Ihre Voranmeldung benötigen Sie:

  • Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis)
  • Sprachzeugnis für Bewerberinnen und Bewerber mit einem ausländischen Hochschulabschluss (falls vorhanden)
  • Studienkolleg Zeugnisse können nachgereicht werden (falls vorhanden)

Muss ich eine Prüfung ablegen?

Wir führen keine Aufnahme- oder Eignungsprüfung durch. Es finden auch keine anderen Auswahlverfahren statt. Jeder, der sich anmeldet, erhält auch einen Studienplatz in unserem BA-Haupt- bzw. Nebenfach.

Muss ich mich beim Referat für Internationale Angelegenheiten anmelden?

Bewerber aus der EU, dem EWR und dem außereuropäischen Ausland müssen sich zusätzlich zum Voranmeldeverfahren für die Zulassung zum Studium beim Referat für Internationale Angelegenheiten bewerben (Bewerbungsschluss dort: 15.07.). Reichen Sie also Ihre Unterlagen an beiden Stellen ein.

Welche Sprachkenntnisse muss ich nachweisen?

Für ein Studium des Faches Deutsch als Fremdsprache erwarten wir Deutschkenntnisse auf dem Niveau C2. Die Mindestanforderungen des RIA liegen darunter. Sollten Sie nur diese erfüllen, empfehlen wir Ihnen dringend studienbegleitende Sprachkurse.

Informationen zu den anerkannten Sprachnachweisen finden Sie hinter diesem Link.

Wie geht es nach meiner Voranmeldung weiter?

Sie bekommen ab August eine Email mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Voranmeldung. Dannach wird der Bescheid im Portal zum Download hinterlegt.

Wo kann ich mich voranmelden?